Premium Füller - Standardform

Tintenpatrone austauschen

Ihr Premium Füller hat eine Schutzkappe, welche die empfindliche Schreibfeder vor mechanischer Beschädigung, sowie vor dem Austrocknen der Tinte schützt. Schrauben Sie zum Erneuern der Tintenpatrone diese Kappe ab.

Nun können Sie auch das Griffstück abschrauben und die leere Tintenpatrone entnehmen.

Bestücken Sie nun ihren Premium Füller mit einer neuen Patrone in Ihrer Wunschfarbe. Stecken Sie dazu die Patrone mit sanften Druck auf das Griffstück bis sie spürbar einrastet.

Jetzt können Sie das Griffstück wieder aufschrauben.

War nicht nur die Patrone leergeschrieben, sondern auch der Tintenvorrat im Tintenleitsystem, kann es einig Striche dauern, bis der Füller wieder schreibt. Kritzeln Sie dazu auf einem "Schmierpapier" ein paar Striche, bis die Feder wieder durchgehende Linien hinterlässt.

 

Schreibfeder

Die Tinte

Tintenpatronen

Ihr Füller wird mit Standard Tintenpatronen oder Tintenkonverter betrieben. Standard Tintenpatronen gibt es in 2 Größen und verschiedenen Farben. Achten Sie beim Kauf der Patronen nicht nur auf die Farben sondern auch auf den Hersteller, denn nicht alle Patronen haben den Standard Anschluss. Die hier gezeigten Patronen sind von der Firma Pelikan und passen in alle meine Füller, sofern nicht anders angegeben.



Tintenfass

Im Lieferumfang Ihres Füllers ist ein Tintenkonverter enthalten. Mit diesem Konverter sind Sie in der Lage Tinten aus dem "Tintenfass" zu verwenden. Ziehen Sie die Tinte mithilfe des Kolbens in den Konverter und montieren diesen wie eine Tintenpatrone in Ihrem Füller. Tinten erhalten Sie in unterschiedlichen Farben, welche Sie auch zu Ihrer Farbe mischen können.



Dokumentenecht

Die ISO-Norm 12757-2 beschreibt, welche Eigenschaften ein dokumentenechtes Schreibmedium erfüllen muss. Im Wesentlichen darf die Tinte nicht ohne Spuren korrigierbar sein, darf bei einer definierten Dosis Sonnenlicht nicht verblassen, darf unter Einfluss von Wasser nur soweit verlaufen, dass die Schriftlinien sichtbar bleiben und muss gegen bestimmte Chemikalien und Lösungsmitteln resistent sein. Dokumentenechte Schreibminen oder Tinten tragen die Kennzeichnung „DOC“.

Herkömmliche Schreibtinten für Füller erfüllen diese Anforderungen nicht, sind also nicht Dokumentenecht. Eine Ausnahme gibt es. Eisengallustinte erfüllt die Anforderungen der ISO 12757-2 und ist im Fachhandel erhältlich. Dokumentenechte Tinte hat jedoch einen gravierenden Nachteil. Sollte diese Tinte im Füller austrocknen, ist eine aufwändige Reinigung durch einen Fachbetrieb nötig, da sich die Tinte in herkömmlichen Reinigungsmedien (Wasser) nicht mehr löst. 

 



Reinigung

Lackierte Oberfläche und Kunststoff:

Die Oberfläche dieses Füllers bedarf keiner besonderen Pflege. Sollte es dennoch nötig sein, so wischen Sie den Füller einfach mit einem trockenen oder leicht angefeuchteten Tuch (Handtuch, Geschirrtuch, Küchenrolle, etc.) ab. 

Verwenden Sie niemals agressive Reinigungsmittel.

 

Geölte Oberfläche:

Auch diese Oberflächen bedürfen keiner besonderen Pflege. Holzöle reagieren auf Umwelteinflüsse wie Sonnenlicht und Feuchtigkeit. Sie versiegeln die Oberfläche nicht, so dass Schmutzpatikel und Handschweiß eindringen können. Daher wird sich im laufe der Zeit eine gewisse Patina zeigen. Diese ist aber mit Reinigungsmittel nicht mehr zu entfernen, da sie tief im Holz sitzt.

Sollten Sie den Füller dennoch einer Reinigung unterziehen, so wischen Sie ihn einfach mit einem trockenen oder leicht angefeuchteten Tuch (Handtuch, Geschirrtuch, Küchenrolle etc.) ab.

Verwenden Sie niemals agressive Reinigungsmittel.

 

Schreibfeder und Tintenleitsystem

 



Hier finden Sie uns

Gerhard Liebensteiner

SchreibGeräteDesign


Zwingenberger Weg 7
14163 Berlin

Unsere Termine, Märkte und Veranstaltungen

Weihnachten

2018

16. WeihnachtsZauber

am

Gendarmenmarkt

in

Berlin

 

22.11.2018 - 31.12.2018

 

Marktzeiten:

Sonntag - Donnerstag  

11:00 - 22:00

Freitag und Samstag

11:00 - 23:00

Heiligabend  

11:00 - 18:00

Silvester   

11:00 - 01:00 

 

Interesse

Haben Sie Interesse an einem

 Liebensteiner     

so senden Sie mir einfach eine

E-Mail, rufen Sie mich an oder

besuchen Sie mich nach Terminvereinbarung in meiner Werkstatt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Liebensteiner

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

E-Mail

Anfahrt